Erleben Sie täglich einen der schönsten Stromabschnitte des romantischen Rheins!

 

Die Schiffe der BPS bieten zahlreiche Abfahrten auf der Strecke Bonn – Linz und steuern entlang des Siebengebirges folgende Stationen an:

Bonn-City: ehemaliger Regierungssitz mit Teilen der Regierung und Universitätsstadt mit über 2000-jähriger Geschichte. Geburtshaus Beethovens; Altes Rathaus

Bonn-Bundeshaus: ehemaliges Regierungsviertel, UN-Campus, Rheinaupark, Museumsmeile und World Conference Center Bonn (wird derzeit nicht angefahren!)

Bonner Bogen: Neuer Bonner Bogen, Kameha Grand Hotel

Bonn-Bad-Godesberg: UN-Organisation, Godesburg

Königswinter: Sea-Life-Center, Drachenfels (per Zahnradbahn oder Eselsritt) mit Panoramablick ins Rheintal, Wanderungen ins Siebengebirge

Bad Honnef: Insel Grafenwerth, Konrad-Adenauer-Haus in Rhöndorf (wird derzeit nicht angefahren!)

Rolandseck: Rolandsbogen, Arp-Museum und Wildgehege (wird derzeit nicht angefahren!)

Unkel: romantischer Weinort am Rhein

Remagen: Ausgangspunkt einer Reise ins Ahrtal, Brücke von Remagen

Linz: bunte Stadt am Rhein, pittoreske Fachwerkhäuser, Burg Linz

Tickets für die regulären Linienfahrten zwischen Bonn, Königswinter und Linz sind ausschließlich über unseren Kooperationspartner Bonner Personen Schiffahrt buchbar!

Ob und wann die MS Moby Dick für die Linienfahrten eingesetzt ist, erfahren Sie in unserer Übersicht unter www.mobydick-bonn.de/fahrplan

Fährt die MS Moby Dick an einem Tag nicht, so fahren selbstverständlich andere Schiffe diese Touren! Wenden Sie sich hier bitte an die Kollegen der Bonner Personen Schiffahrt unter 0228 / 63 63 63

ACHTUNG: Die Saison wechselt ab dem 23. Oktober in den Winterfahrplan. Somit werden ab dem 24. Oktober keine reguläre Linienfahrten mehr angeboten. Es gilt dann unser Winterprogramm www.mobydick-bonn/winter

  Jetzt Tickets für Linienfahrten bei der BPS buchen!